7 Dinge, die Sie über Network Leadership wissen sollten

Die Digitalisierung ermöglicht im wahrsten Sinne des Wortes grenzenlose Möglichkeiten. Globale Kollaboration in verzweigten Strukturen, Informationen aus aller Welt auf Knopfdruck, Kontaktanbahnung auf virtuellem Weg, all das ist schon längst Wirklichkeit – die netzwerk-affinen Generationen Y und Z machen es uns vor. Wissenstransfer und Problemlösungen funktionieren auch ohne zentrale Steuerung.

zum Artikel
Wie Sie Ihre Emotionale Agilität steigern

Wenn ich meine Coaching- und Beratungsarbeit der letzten Monate zusammenfasse, lautet mein Fazit: Es wird emotionaler. Das monatelange Agieren unter sich ständig ändernden Rahmenbedingungen und die hohe Unsicherheit zehren an den Nerven aller Beteiligten.

zum Artikel
1 + 5 Praxistipps für den Weg vom Homeoffice in die virtuelle Organisation

2020 können wir wohl mit Fug und Recht als das Jahr des Homeoffices bezeichnen. Mit dem pandemischen Hintergrund gilt das Arbeiten von zu Hause jedoch mehr als Notmaßnahme denn eine moderne Arbeitsform. Gleichzeitig ist die Lernkurve hoch.

zum Artikel
5 Praxistipps für Ihr Performance Management in turbulenten Zeiten

In hochvolatilen Zeiten gerät auch das klassische Performance Management unter Druck. Misst es doch nur die sogenannte taktische Leistung. Dabei ist gerade jetzt eine weitere Form erfolgsentscheidend: die adaptive Performance. Lesen Sie hier, was damit gemeint ist und wie Sie die Leistungsfähigkeit Ihres Unternehmens in turbulenten Zeiten sichern können.

zum Artikel
Moderne Führung: Jetzt ist die beste Gelegenheit!

Die Entwicklungen im Jahr 2020 zeigen uns ganz deutlich: Die Zukunft hat uns schneller als erwartet eingeholt. Ein Großteil der Unternehmen musste über Nacht seine Arbeitsorganisation umstellen - auf 100 % remote. Für viele Führungskräfte eine absolute Ausnahmesituation, die sie gut gemeistert haben, wenn auch mit großem Zusatzaufwand aller Beteiligten.

zum Artikel
Warum der Vertrieb neben Digitalisierung noch mehr Agilität verträgt

Die Digitalisierung im B2B-Vertrieb schreitet weiter voran. Geschäftskunden erwarten von ihren Lieferanten mittlerweile einen Digitalisierungsstandard wie bei den Vorreitern im B2C-Bereich. Mehr als die Hälfte der Einkaufsentscheider sind bereits Millennials mit hoher Präferenz für digitale Interaktion und ganz unterschiedlichem Käuferverhalten. Die meisten Organisationen befassen sich daher intensiv mit dem Einsatz neuer Technologien und Omnichannel-Optionen.

zum Artikel
Und jetzt? Drei Ankerpunkte für erfolgreiches Führen in und aus der Krise

Jetzt, wo die Staubwolken nach der pandemiebedingten Vollbremsung verflogen sind, haben wir einen ersten Blick auf die ökonomischen Auswirkungen. Und hier tut sich nochmals eine ganz neue krisenhafte Dimension auf. Wir befinden uns in einer Zeit hoher Unsicherheit und ständiger Veränderung, oft im Tages- oder gar Stundentakt. Keiner kann genau vorhersagen, wie sich die nächsten Wochen und Monate entwickeln.

zum Artikel
Keep Calm & Carry On Leading - Eva Ayberk
Wie Sie mit 5 Domänen in hochvolatilen Zeiten handlungsfähig bleiben

Bis vor Kurzem sprachen wir viel über die neue VUKA-Welt mit hoher Volatilität, Unsicherheit, Komplexität und Ambivalenz. Vorwiegend auf gut besuchten Konferenzen erklärten uns Vordenker, wie Führungskräfte in Zukunft ihre Unternehmen erfolgreich zu steuern haben. Doch mittlerweile sind die Konferenzen verschoben oder gar abgesagt. Wer hätte gedacht, dass VUKA mit voller Wucht in Form eines kleinen Virus um die Welt reist und Unternehmen und Menschen vor ungeahnte Herausforderungen stellt?

zum Artikel
Organisiert und diszipliniert
Organisiert und diszipliniert

Es ist unbestritten: Agile Ansätze zur Komplexitäts- bewältigung sind sinnvoll. Unternehmen können damit auch unter veränderten Rahmenbedingungen handlungsfähig und erfolgreich bleiben. So weit, so gut. Doch bei der praktischen Umsetzung von Agilität gehen Wunsch und Wirklichkeit oft stark auseinander.

zum Artikel
Strategisches Management
Strategisches Management: 6 Tipps, den Nebel der Unsicherheit zu durchschreiten

Werfen Sie einfach Ihre Glaubenssätze und so manche herkömmliche Praktik des Strategischen Managements über Bord. Öffnen Sie Ihren Blick auf die vielen Chancen, die sich durch die veränderte Zukunftslandschaft ergeben! Wie das konkret aussehen kann, erfahren Sie hier:

zum Artikel